Organetik.SL

 

 

 

 

"Alles im Leben ist Schwingung."  (Albert Einstein)

 

 

 Was ist Organetik.SL?

Jede Schwingung ist individuell - daher hat auch jeder Mensch (und auch seine
Organe, Drüsen, Zellen,...) eine einzigartige Eigenschwingung.
Diese Schwingung kann durch verschiedeneste Faktoren beeinflusst und
blockiert werden.

Organetik.SL harmonisiert negative Schwingungen und führt den Körper wieder
zu seiner Eigenschwingung zurück.
Die unbelastete Eigenschwingung ist Voraussetzung für die optimale Aktivierung
der Selbstheilungskräfte im Körper und führt somit zu einem besseren Wohlbefinden.

Es wird bei Organetik.SL sowohl auf der Körper-, Geist-, und Seelenebene gearbeitet.

Die Ursache für div. Probleme und Belastungen ist oft auf der Geist- oder Seelenebene  
- und häufig auch Jahre zurück - zu finden, obwohl die Auswirkungen auf körperlicher
Ebene(*)  spürbar sind.

 

 

Wann ist es sinnvoll mit Organetik.SL zu arbeiten?

grundsätzlich immer dann, wenn "man sich in seiner Haut nicht mehr wohl fühlt",

bei verschiedensten Arten von Blockaden (auch auf körperlicher Ebene)

bei Müdigkeit, Erschöpfungszustände

um die Selbstheilungskräft zu aktivieren

 

oder einfach auch (vorbeugend) um sich selber wieder mal was Gutes zu tun!

 

 

 

(*) ohne dass eine Krankheit - gehört im Vorfeld schulmediziisch abgeklärt - vorliegt !!

 

 Hinweis:   Diese Methode ersetzt nicht den 

Besuch beim Arzt oder Psychotherapeuten

 

Gewerbeordnung -Hilfestellung zur Erreichung energetischer und körperlicher Ausgeglichenheit